TO SEDUS WEBSITE

Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Darum Sedus: Nexi in Zagreb

In Zagreb, Kroatien haben rund 420 Mitarbeiter des digitalen Zahlungsdienstleisters Nexi ein neues Bürogebäude bezogen. Auf 3,5 Etagen mit 4.890 Quadratmetern Fläche hat Sedus die Büroausstattung in enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Fachhändler Plan2B optimal auf das Brand Book des Unternehmens abgestimmt.

Schaffung eines mitarbeiterorientierten Arbeitsortes

Ivana Kosijer, Expertin für Category Management, Global RE und Facility Management bei Nexi Kroatien, hat während der Projektphasen für den Umzug viele Gespräche mit Vorstandsmitgliedern, Managern, Teammitgliedern und Teamleitern geführt, um Anregungen zu erhalten und einen mitarbeiterorientierten Arbeitsort zu schaffen.

Sedus Referenzprojekt Nexi se:cube

Im Vergleich zu den früheren Büroräumen gibt es zahlreiche Verbesserungen. Da eine Open-Office- sowie eine Open-Door-Policy eingeführt wurde, erhöhte man die Anzahl der Besprechungsräume, um die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen zu verbessern. Durch die se:cubes können die Mitarbeiter während ihrer Gespräche trotzdem ungestört sein. Zusätzlich wurden Konzentrations- und Entspannungsräume eingerichtet und es besteht nun die Möglichkeit, dass die Mitarbeiter ihre Haustiere mit ins Büro bringen.

Sedus Referenzprojekt Nexi

Das meiste Lob bekommt Nexi für den großen Konferenzraum mit den verstellbaren Tischen, die leicht zu bewegen sind. Die Mitarbeiter freuen sich außerdem über die neuen Arbeitsplätze mit den selbsteinstellenden Bürodrehstühlen se:flex und den höhenverstellbaren Schreibtischen se:lab e-desk. Aufgrund der Shared-Desk- und Shared-Space-Policy wurden außerdem grand slam Schließfachschränke für die persönlichen Sachen der Mitarbeiter eingerichtet.

Sedus Referenzprojekt Nexi mit se:flex, se:lab e-desk und grand slam

Positive Zusammenarbeit mit Sedus und dem Fachhändler

„Alles in allem sind wir mit den Möbeln von Sedus sehr zufrieden. Auch mit Plan 2B als unserem lokalen Lieferanten sind wir sehr zufrieden, weil wir ständig Hilfe von ihnen bekommen, wann immer wir etwas brauchen“, so Ivana Kosijer.

Auch für Branimir Valičević, Berater für Arbeitswelten beim lokalen Sedus Fachhändler Plan 2B Interijeri, war die Zusammenarbeit mit Nexi durchweg positiv. Seine Herausforderung war es, das Feedback der Mitarbeiter, das Nexi gesammelt hatte, zusammenzuführen und all diese Informationen im Layout zu vereinen. Er nutzte die Gelegenheit, um die Büros so zu gestalten, dass sie sich mehr wie zu Hause anfühlen und gemütlicher sind. So kann jeder Mitarbeiter jetzt einen Platz finden, an dem er sich wohlfühlt und arbeiten möchte.

Für viele Unternehmen ist es eine große Herausforderung, die Mitarbeiter wieder zurück ins Büro zu bringen. Bei Nexi wurden ansprechende und gemütliche Büros geschaffen, in die die Menschen zurückkommen, weil sie kommen wollen, nicht weil sie kommen müssen.

Mehr Einblicke gibt es in der Galerie:

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]