ZUR SEDUS WEBSITE

Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Den passenden Schreibtisch fürs Home-Office finden

Für viele Unternehmen ist das mobile Arbeiten in den letzten Monaten zu einem Teil der neuen Normalität geworden. Viele Mitarbeiter wechseln – je nach Tätigkeiten und Tagesplanung – zwischen Arbeiten im Büro und Arbeiten im Home-Office. Dabei ist im Büro all das vorhanden, was benötigt wird: Schreibtisch, Drehstuhl, Stauraum. Im Home-Office sieht es meist anders aus. Doch egal, wo gearbeitet wird, ein eigener Arbeitstisch ist wichtig für alle Aufgaben.

Um auch zu Hause gesunderhaltend und ergonomisch arbeiten zu können, ist die richtige Ausstattung wichtig. Dazu gehört neben einem guten Drehstuhl auch ein Schreibtisch fürs Home-Office. Bei der Wahl des richtigen Arbeitstisches gibt es verschiedene Aspekte zu berücksichtigen – dabei im Vordergrund stehen vor allem die Bedürfnisse des Nutzers.

Hochwertige Schreibtische – 3 Favoriten von Sedus

Schreibtisch fürs Home-Office Sedus sekretär

Kompakte Maße und eine Ablagefläche für Utensilien machen secretair home zu einem echten Allrounder. Er bietet genügend Platz, um Unterlagen abzulegen und griffbreit zu haben, gleichzeitig nimmt der Arbeitstisch im Raum oder Flur nicht viel Platz weg.

sedeskhome Schreibtisch fürs Homeoffice

Der höhenverstellbare Sitz-Steh-Arbeitstisch zeichnet sich durch seine hochwertige Technik, seinen wohnlichen Charakter sowie seine geschickten Abmessungen aus und passt somit perfekt in jedes Zuhause. Die praktische Ablage bietet Platz für Utensilien.

se:lab e-desk Arbeitstisch für Zuhause Sedus

Als höhenverstellbarer Schreibtisch legt se:lab e-desk den Fokus auf den Haltungswechsel vom Sitzen ins Stehen und umgekehrt. Dank seiner Formensprache und den runden Motorsäulen lässt sich der Tisch harmonisch in jedes Ambiente integrieren.

Welcher Schreibtisch ist der Richtige?

Auf welchen Arbeitstisch die Wahl fällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie viel Platz steht zur Verfügung? Welche Funktionen soll der Tisch haben? Und welchem Stil soll der Schreibtisch gerecht werden? Dabei sieht jedes Home-Office anders aus: Manche Arbeitsplätze werden im Wohnzimmer oder in einem Flur integriert, für andere Arbeitsbereiche steht ein ganzer Raum zur Verfügung. Wichtig ist vor allem, dass unbeschwertes und produktives Arbeiten möglich ist – egal, auf welche Ausstattung und Einrichtung die Wahl fällt und welcher Schreibtisch schließlich ins Home-Office einzieht.

Tisch und Stuhl fürs Homeoffice Sedus

Ergonomie-Tipps für Zuhause:

Tipp 1: Zu langes Stillsitzen tut dem Körper nicht gut – alle halbe Stunde aufzustehen sorgt für Bewegung und Durchblutung. Das kann beispielsweise ganz einfach während eines Telefonats umgesetzt werden.

Tipp 2: Um produktiv arbeiten zu können, sind auch kurze Pausen wichtig – zum Beispiel, damit auch die Augen zwischendurch entspannen können und es mit neuer Kraft weitergehen kann.

Tipp 3: Um übermäßiger Belastung und Nackenschmerzen vorzubeugen, hilft es, den Rücken gerade und den Kopf leicht nach vorne geneigt zu halten. Dazu sollten auch Computer und Laptop entsprechend eingerichtet sein.

Weitere interessante Beiträge:

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]