TO SEDUS WEBSITE

Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Internationaler Tag der Jugend 2022

Am 12. August ist der Internationale Tag der Jugend. Dieser wurde 1999 von der UN (Vereinte Nationen) ins Leben gerufen, um den Interessen und Belangen von Jugendlichen Raum zu geben. Der Tag stellt außerdem die Themen Bildung, Armutsbekämpfung, Gesundheit sowie politische Angelegenheiten in den Fokus. Rund 8,4 Millionen (ca. 10 Prozent) junge Menschen im Alter von 15-24 Jahren leben in Deutschland. Weltweit betrachtet ist sogar etwa die Hälfte aller Menschen 30 Jahre oder jünger – Tendenz zunehmend.

Das Motto des diesjährigen Internationalen Tag der Jugend lautet: „Solidarität zwischen den Generationen: Eine Welt für alle Altersgruppen schaffen“. Dabei ist das Ziel, die Botschaft zu verbreiten, dass alle Generationen gemeinsam handeln müssen, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen und niemanden zurückzulassen.

Vielfältige Möglichkeiten bei Sedus

Auch bei Sedus nehmen Jugendliche einen wichtigen Stellenwert im Gleichgewicht der Generationen und für die Entwicklung des Unternehmens ein. Mit verschiedenen Möglichkeiten in die Arbeitswelt zu schnuppern und schließlich auch den Wunschberuf anzutreten, sorgt Sedus für Zukunftsperspektiven. Rund 25 junge Leute starten jedes Jahr ihre Ausbildung oder Duales Studium an den drei Standorten und bereichern so das Unternehmen. Dabei tut Sedus einiges dafür, dass alle Praktikanten, Auszubildende und Studenten tiefe Einblick in die verschiedenen Abteilungen bekommen und Teil des Unternehmens werden. Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung liegt Sedus am Herzen.

  • Praktikum: Egal, ob Schülerpraktikum oder Praxissemester im Rahmen des Studiums – bei Sedus gibt es die Möglichkeit ein Praktikum, um zu schnuppern und zu praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Ausbildung: Sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich bietet Sedus verschiedene Ausbildungsberufe an. Zum Beispiel als Polsterer, Holzmechaniker oder auch als Kaufffrau/-mann im E-Commerce.
  • Studium: Theorie und Praxis kombinieren? Kein Problem mit dem Dualen Studium bei Sedus. Beispielsweise als Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik.

Einblicke zeigt außerdem das Image-Video. Das spricht für einen Einstieg bei Sedus:

Ebenfalls interessant:

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]