ZUR SEDUS WEBSITE

Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Sedus auf der A + A in Düsseldorf

Sedus an der A + A in Halle 10 / Stand D22Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ lädt die diesjährige Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit vom 5. bis 8. November nach Düsseldorf ein. Die A + A ist eine der wenigen Fachmessen, die gerade in den letzten Jahren stark wachsende Besucher- und Ausstellerzahlen melden konnte. Auch ihre zunehmend internationale Ausrichtung macht sie zum aktuell größten Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Ergonomische Produkte auf der A + A

Sedus gehört seit vielen Jahren zu den Stammausstellern und zeigt auf einem 45 m² großen Messestand bewährte Sitzmöbelergonomie und natürlich die aktuellen Produkneuheiten wie die Drehstühle se:flex und se:motion, die schon zur letzten Orgatec in Köln für Aufsehen gesorgt haben.

Bürodrehstuhl se:flex Mit se:flex brachte Sedus seinen ersten Drehstuhl mit automatischer Gewichtsanpassung auf den Markt, der ergonomisch perfektes Sitzen gerade bei Wechselarbeit erstaunlich einfach macht. se:flex erkennt das Gewicht seiner Nutzer, regelt den Anlehndruck der Rückenlehne und bietet einen bisher unerreichten Sitzkomfort, der den meisten Drehstühlen in diesem Preissegment weit überlegen ist.

 

Drehstuhl / Bürodrehstuhl se:motion für ergonomisches Arbeiten

Mit se:motion gelang Sedus ein ganz großer technischer Wurf, denn dieser Drehstuhl verzichtet komplett auf eine herkömmliche Mechanik. Was vor wenigen Jahren noch utopisch schien, haben die Sedus Designer und Ingenieure jetzt wahr werden lassen − durch die Entwicklung einer neuen Kinematik, die eine bisher ungekannte Bewegungsfreiheit und Gestaltungsqualität ermöglicht.

 

Ergonomischer Drehstuhl rockero+
Drehstuhl rockero+

Auch die speziell für den orthopädischen Bereich entwickelten Stuhlmodelle rockero+ und movigo+ werden dem Fachpublikum präsentiert. Die unter Sedus ergo+ zusammengefassten Beratungsleistungen richten sich an Entscheider und Fachleute, die für Betriebliches Gesundheitsmanagement verantwortlich sind und an Endverwender, die ihre Selbstkompetenz steigern wollen. Es geht nicht nur darum, Rückenschmerzen aktiv entgegenzuwirken, sondern den Menschen auch hilfreiche Instrumente und Hinweise für bessere Gesundheitserhaltung, Bewegung und Stoffwechsel zu vermitteln.

Ergonomischer Drehstuhl movigo+
Drehstuhl movigo+

Das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung (BGM) ist inzwischen auch bei den KMU angekommen. Unternehmer haben erkannt, dass die Gestaltung gesunderhaltender Arbeitsplätze nicht nur eine wichtige Voraussetzung für gutes Arbeiten ist, sondern einen wesentlichen Bestandteil einer ganzheitlichen Prävention zur Vermeidung gesundheitlicher Schäden darstellt.

 

So bietet die A + A „neue Produkte, Lösungen und Ideen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen, damit sie sicherer, gesünder und effizienter arbeiten können. In einer Arbeitswelt, die sich noch nie so schnell verändert hat und die sich weiter wandeln wird.“ Das Spektrum reicht von Entwicklungen bei Arbeitsmedizin und Ergonomie am Arbeitsplatz über die Förderung von Bewegung und guter Ernährung bis zum Umgang mit Digitalisierung, Robotik und Künstlicher Intelligenz.

Höhenverstellbares Tischsystem levante+ mit dem ergonomischen Drehstuhl rockero+
Höhenverstellbares Tischsystem levante+ mit dem ergonomischen Drehstuhl rockero+

 


Das könnte Sie auch interessieren: